So erhalten Sie ein fliegendes Reittier in Guild Wars 2 auf Steam Deck

Handbuch

Guild Wars 2 ist ein wunderschönes MMORPG mit einer riesigen Fangemeinde. Das Spiel ist einzigartig, da es viele verschiedene Quests hat, die von den Aktionen der Spieler abhängen. Somit lebt jeder Spieler ein einzigartiges Spielleben. So erhalten Sie ein fliegendes Reittier in Guild Wars 2 auf Steam Deck

Guild Wars 2 ist ein MMORPG mit einem einzigartigen berittenen Kampfsystem. Im Gegensatz zu anderen Spielen sind die Spieler während des Kampfes nicht an den Boden gebunden – sie können in die Lüfte aufsteigen und auf ihren fliegenden Reittieren kämpfen! In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie ihr euer eigenes fliegendes Reittier in Guild Wars 2 erhaltet.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein fliegendes Reittier in Guild Wars 2 zu bekommen: eines im Edelsteinshop kaufen oder eines durch Errungenschaften verdienen. Wenn Sie etwas Geld sparen möchten, dann ist die letztere Option definitiv der richtige Weg. So funktioniert das:

Zunächst müssen Sie alle sechs großen Handlungsstränge des Spiels abschließen. Wenn Sie das getan haben, gehen Sie zu einer beliebigen Saddle Point Waypoint-Station und kaufen Sie eine „Mysterious Scroll“ für 5 Goldmünzen. Klicke mit der rechten Maustaste auf diese Schriftrolle, wenn du bereit bist, und folge ihren Anweisungen – dies wird dich auf ein Abenteuer durch ganz Tyria führen, während du Hinweise auf die Herkunft dieser mächtigen Kreaturen entdeckst … was schließlich in einem Kampf gegen dich selbst gipfelt! Nachdem Sie dieses Bossmonster besiegt haben, sprechen Sie mit Jehnavi Doane am Great Lift bei [-71,-62] in den südwestlichen Kessex Hills (dieses Gebiet ist nur zugänglich, nachdem Sie den Erfolg „The Story So Far …“ abgeschlossen haben). Außerdem können Fans jetzt spielen ihr Lieblingsspiel auf dem neuen Steam Deck. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie einen Flying Mount Griffon erhalten.

Wie bekommt man ein fliegendes Reittier in Wow?

Wie bekommt man ein fliegendes Reittier? Derzeit gibt es zwei fliegende Reittiere – Griffon und Skyscale. Für den ersten müssen Sie die Geschichte von Parth of Fire beenden und den Hinweisen folgen, die Sie zum Yahnur-Plateau führen. Wie für Skyscale – siehe oben.

Kann man in Guild Wars 2 ein Griffon-Reittier bekommen?

Ein Greifen-Reittier in GW2 wird dir viele neue Orte zum Erkunden eröffnen! Reittiere wurden Guild Wars 2 mit der Veröffentlichung der zweiten Erweiterung des Spiels hinzugefügt: Path of Fire. Sie haben es den Spielern ermöglicht, gefährliches Terrain ohne einen Gedanken zu durchqueren und unglaubliche Entfernungen zurückzulegen! VERBINDUNG: Guild Wars 2: Wer war Scarlet Briar?

So erhalten Sie ein fliegendes Reittier

In Guild Wars 2 können Spieler verschiedene seltene Gegenstände, Waffen und Reittiere sammeln. Alle Halterungen haben einzigartige Eigenschaften. Einige können zum Beispiel auf Felsen klettern und andere können schnell rennen. Aber nur der Griffon kann fliegen. Es kann nur in einer Höhe fliegen, und wenn Sie von einer hohen Klippe aus zu fliegen beginnen, können Sie Orte vom Himmel aus erkunden. Ein Griffon ist eine Kreatur, die eine Eule mit einer großen Katze wie einem Löwen kombiniert. Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Griffon eines der coolsten und seltensten Reittiere ist, da die Methode, ihn zu erhalten, sehr langwierig ist.

Um zu beginnen, müssen Sie die Path of Fire-Storyline abschließen. Sie benötigen außerdem 250 Gold, da Sie jede Mission 25 Gold kostet. Dann müssen Sie eine Open-Skies-Sammlung sammeln. Dazu müsst ihr ganz Tyria auf der Suche nach Relikten und Greifeneiern erkunden. Diese Aufgabe ist recht einfach, aber Sie werden viel Zeit für die Suche benötigen. Selbst wenn Sie Ihr Bestes geben, benötigen Sie mindestens eine Woche, um die gesamte Sammlung zu sammeln. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie den Griffon erhalten.

Was ist das beste fliegende Reittier in GW2?

Griffon Griffon ist das erste fliegende Reittier, das in Guild Wars 2 eingeführt wurde. Es hat einen niedrigen Gesundheitspool und kann Kämpfe beginnen, indem es mit der Swoop-Fähigkeit auf die Feinde springt. Beim Fliegen können Sie zwei Fähigkeiten einsetzen.

Was ist das schnellste Reittier in Guild Wars 2?

Der Greif ist das schnellste Reittier in Guild Wars 2, wenn du ständig in der Luft bist. Der Greif ist kein klassisches Flugreittier, sondern gleitet langsam aber stetig dem Boden entgegen.Allerdings verleiht ihm seine Spezialfähigkeit über den sogenannten Tauchgang eine extrem hohe Geschwindigkeit, die dann genutzt werden kann, um schnell von einem Punkt auf der Karte zum nächsten zu gleiten.

Wie schalte ich Reittiere in GW2 frei?

In Guild Wars 2 können Spieler durch Fortschreiten der Geschichte Reittiere freischalten, bestimmte Renommee-Herzen und Errungenschaften abschließen sowie besondere Ressourcen (und etwas Gold) sammeln. Derzeit gibt es acht Reittiere: Raptor, Springer, Skimmer, Jackal, Griffon, Roller Beetle, Warclaw und Skyscale. Um darauf zugreifen zu können, benötigen Sie den Pfad …

Rate article
GameZis