Alle Kopfgeldtafel-Standorte in Fortnite Kapitel 3 Staffel 2

Handbuch

Fortnites Bounty Boards wurden erstmals in Kapitel 2, Staffel 5, in das Spiel eingeführt, wo ein Kopfgeld entweder von einem NPC oder einem Bounty Board erhalten werden konnte. In Kapitel 3, Staffel 2, bieten nur Bounty Boards, die überall auf der Karte zu finden sind, Spielern die Möglichkeit, ein Bounty abzuschließen und Goldbarren zu gewinnen. Sehen Sie sich unseren Leitfaden unten an, um alle Standorte von Bounty Boards während dieser aufregenden Saison von Fortnite zu finden.

Bounty Board-Standorte

Es gibt 29 Kopfgeldtafeln, die auf der aktuellen Karte verstreut sind, mit einer an jedem einzelnen benannten Ort außer 2. Weder Command Cavern noch Tilted Towers haben eine Kopfgeldtafel. Ein Bounty Board ist auch in jedem Single zu finden Seven Outpost-Spot.

Was sind Kopfgelder in Fortnite Kapitel 3 Staffel 3?

Natürlich sind Kopfgelder perfekt, wenn Spieler Goldbarren und XP im Battle Royale-Spiel verdienen möchten. In Fortnite Kapitel 3, Staffel 3, gibt es insgesamt 28 Kopfgeldtafeln. Diese sind gleichmäßig über die Insel verteilt, und die Spieler können eine Kopfgeld vom Brett erhalten, egal wo sie hinfallen.

Wie viele Kopfgeldtafeln gibt es in Fortnite?

Es gibt 29 Kopfgeldtafeln, die auf der aktuellen Karte verstreut sind, mit einer an jedem einzelnen benannten Ort außer 2. Weder Command Cavern noch Tilted Towers haben eine Kopfgeldtafel. Ein Bounty Board kann auch an jedem einzelnen Seven Outpost-Spot gefunden werden. Um ein Kopfgeld zu starten, müssen die Spieler mit einem Brett interagieren und die Herausforderung annehmen.

Bounty Board-Standorte in Fortnite Kapitel 3 Staffel 2 (Screenshot von Touch Tap Play)

Absolvieren eines Kopfgeldes in Fortnite Kapitel 3 Staffel 2

Um ein Kopfgeld zu starten, müssen die Spieler mit einem Brett interagieren und die Herausforderung annehmen. Das Kopfgeld muss in einem Spiel abgeschlossen werden. Das Abschließen eines Kopfgelds gibt den Spielern 75 Goldbarren, wenn sie das Ziel innerhalb von 6 Minuten eliminieren. Wenn das Ziel von einem anderen Spieler eliminiert wird (wenn das Ziel „gewildert“ wird), erhalten Sie weniger Goldbarren als Belohnung.Spieler erhalten auch Goldbarren, wenn sie es überleben, angegriffen zu werden, und etwas weniger Barren, wenn der Spieler, der ein Kopfgeld auf sie gelegt hat, getötet wird.

Das Bounty Board am Loot Lake in Fortnite Kapitel 3 Staffel 2 (Screenshot von Touch Tap Play)

Es kann immer nur ein Kopfgeld erhalten werden, aber sobald dieses abgeschlossen oder fehlgeschlagen ist, kann ein anderes gestartet werden. Das macht Kopfgelder zu einer ziemlich guten Möglichkeit, an Goldbarren zu kommen!

Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was Ihr Rekord für die meisten Bounties ist, die in einem Spiel abgeschlossen wurden. Viel Glück!

Wo sind die Kopfgeldtafeln in Fortnite Kapitel 3 Staffel 3?

Mit 27 verschiedenen Orten in dieser Saison sind Bounty Boards weniger zahlreich als in Kapitel 3, Staffel 2, das 29 hatte. Wenn Sie jedoch die spezifischen Bounty Board-Standorte in Fortnite, Kapitel 3, Staffel 3 kennen, können Sie einigen Spielern den Vorteil verschaffen, den sie möglicherweise benötigen. Bounty Board 1 – am östlichsten Gebäude des Wahrzeichens von Washout Wharf, nördlich von Logjam Lumberyard.

Wo sind die Kopfgeldtafeln im Heiligtum?

Bounty Board 15 – befindet sich westlich des Reality Seed-ergebenden Reality Tree, auf der Nordseite des Gebäudes. Bounty Board 16 – im größeren Gebäude am nördlichen Ende von Sanctuary, in Richtung Westen. Bounty Board 17 – unter dem massiven gelben Felsen auf der Nordseite des Wahrzeichens des Mighty Monument.

Rate article
GameZis